Smart-Folien mit dynamischem Übergang

06 - 10 - 2021

Echte Innovation für elektrooptisches Mattglas.

Smart-Folien mit Übergang

Smart-Folien für Glas werden seit den ersten 2000er-Jahren verwendet und sind seitdem immer beliebter geworden. Dieses Wachstum ist vor allem auf die konstanten qualitativen und technischen Optimierungen zurückzuführen (zunehmende Transparenz, dynamische Übergänge mit Struktureffekt, optimierter Energieverbrauch, einfache Anwendung, Fernsteuerung und Heimautomation).
Innoptec entwickelt, produziert und vertreibt an seinem Standort in Rovereto schaltbare Folien mit PDLC-Technologie für Smart-Glas seit 2001. Das Unternehmen wurde von Experten aus den Bereichen der Physik und Chemie gegründet, deren gemeinsamer Nenner die Leidenschaft für Technik war, und konnte sich aufgrund seiner Zuverlässigkeit und Qualität innerhalb kurzer Zeit als Marktführer in Europa und Nahost etablieren.
Genau genommen sind Smart-Folien also keine wirkliche Neuheit, weder für die Entwickler noch für Unternehmen der Glasbranche.
Neu ist hingegen, dass heute auch in der Architektur, im Design, in der Automobilindustrie und im Gesundheitswesen zunehmend innovative und zweckmäßige Lösungen gefragt sind.
Ist es also Zeit, über das ursprüngliche Konzept der Smart-Folie hinauszudenken? Mit anderen Worten, ist es möglich, dem Markt eine Lösung mit noch mehr Innovationsgehalt anzubieten?

In den vergangenen Jahren hat Innoptec seine Smart-Folien mit einem Upgrade ausgestattet: Die Flüssigkristalle innerhalb der PDLC-Folie können in mehreren Makrosegmenten isoliert werden, sodass der Nutzer die Lichtdurchlässigkeit dynamisch und individuell nach seinem Bedarf und der gewünschten Ästhetik regeln kann.

Horizontale oder vertikale Linien von Rand zu Rand.
Wellenlinien oder unterbrochene Linien, ebenfalls von Rand zu Rand.
Aber auch komplett personalisierte Formen, Modelle und Muster sind möglich.

Damit wird die Zweckmäßigkeit des intelligenten Glases gesteigert und erweitert, sowohl im Hinblick auf die Ästhetik als auch für praktische oder Werbezwecke.
Die Ästhetik wird aufgewertet, weil das gesamte Design aufgrund der Übergänge noch dynamischer, erlesener und einzigartiger wirkt.
Praktischer wird es, weil die Glasfläche auf diese Weise noch ansprechender und sogar informativ gestaltet werden kann - mit Logos, Motiven und individuellen Schriftzügen.

Haben Sie ein unmittelbar bevorstehendes Projekt? Entfesseln Sie Ihre Kreativität und kontaktieren Sie einen Experten von Innoptec, um sich beraten zu lassen: Beratung für Glasunternehmen und Planer

Sehen Sie sich das Demo-Video an!